AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Choisissez une section
Suisse
Argovie
Bâle Ville et Campagne
Berne
Fribourg
Genève
Grisons
Neuchâtel
Suisse orientale
Soleure
Vaud
Valais
Suisse centrale
Zürich

Portrait

AvenirSocial Sektion Bern / Section Berne
Soziale Arbeit Schweiz
Travail social Suisse

AvenirSocial Sektion Bern verfolgt auf der Ebene des Kantons Bern dieselben Ziele wie der schweizerische Berufsverband AvenirSocial.

AvenirSocial ist die Standesorganisation der Professionellen der Sozialen Arbeit. Wir beziehen Stellung zu berufs-, bildungs- und sozialpolitischen Fachfragen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Die Sektion Bern ist ein juristisch eigenständiger Verein.

AvenirSocial Sektion Bern vertritt im Kanton Bern die Interessen von rund 700 Professionellen mit tertiärem Ausbildungsabschluss. Alle Mitglieder verpflichten sich, nach den ethischen und fachlichen Prinzipien unseres Berufskodexes zu arbeiten. Wir setzen uns für entsprechende gesellschaftliche Rahmenbedingungen ein.

Wir engagieren uns namentlich in der Berufspolitik, Bildungspolitik und Sozialpolitik. Unseren Mitgliedern bieten wir attraktive Dienstleistungen an. Wir leisten nach innen und aussen Öffentlichkeitsarbeit.

Vorstandsmitglieder.

Direkter Download - Achtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster (Jahresbericht AvenirSocial Sektion Bern 2016 - document, 0.27 MB)   Jahresbericht AvenirSocial Sektion Bern 2016 (0.27 MB)
Direkter Download - Achtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster (Statuten AvenirSocial Sektion Bern 2006 - document, 0.35 MB)   Statuten AvenirSocial Sektion Bern 2006 (0.35 MB)

Fakten

Mitgliederzahl:
Sektion Bern: 679 (Stand 01.01.2017)

Verbandsgründung:
2005: AvenirSocial Sektion Bern
1994: Gründung SBVS
1969: SBS/ASPAS Sektion Bern
1933: Schweizerischer Zusammenschluss der Fürsorgevereinigungen
1926: Gründung der "Vereinigung Berner Fürsorgerinnen"

Mitgliederbeitrag Sektion Bern und AvenirSocial Schweiz:
Studierende und Pensionierte: Fr. 134.-
Assoziierte Mitglieder: Fr. 277.-
Erwerbstätige:
0-30% Fr. 277.-
31-60% Fr. 343.-
61-100% Fr. 409.-