AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Stellungnahme zur Integrationsagenda eingereicht

AvenirSocial begrüsst grundsätzlich, dass die Integrationspauschalen für unbegleitete minderjährige Asylsuchende (UMA) erhöht werden und die Abgeltung der Kantone für die Kosten von UMA geregelt werden.

Jedoch merkt AvenirSocial in seiner Stellungnahme an, dass der Fokus der Integrationsagenda zu stark auf der wirtschaftlichen Integration liegt. Letztere ist unbestritten zentral, erlaubt sie, dass Personen finanziell unabhängiger werden und somit ein selbstbestimmteres Leben führen können. Die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ist aber genauso wichtig und hier müssen grosse Anstrengungen seitens Bund, Kantone und Gemeinden unternommen werden.