AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Sektion auswählen
Schweiz
Aargau
Beide Basel
Bern
Freiburg
Genf
Graubünden
Neuenburg
Ostschweiz
Solothurn
Waadt
Wallis
Zentralschweiz
Zürich

«Wer wir sind, was wir erzählen – Die stärkende Kraft von Lebensgeschichten»

Ort:
Pro Senectute Bibliothek, Bederstrasse 33, 8002 Zürich
Datum:
30. November 2017
Zeit:
18:00 - ca. 20:00 Uhr
Die Biografiearbeit ist ein spannendes Instrument für die Arbeit in Gruppen, aber auch für die persönliche Reflexion. Das Zurückblicken auf die eigene Lebensgeschichte kann zu neuen Einsichten führen – Vergangenes wird neu entdeckt und die eigene Identität gefestigt. Dieser Effekt wird verstärkt, wenn der Lebensrückblick und die Reflexion mit anderen geteilt werden. Johanna Kohn, Professorin an der Hochschule für soziale Arbeit, stellt die Theorien und Methoden der Biografiearbeit vor und moderiert ein Erzähl-Café mit Anwesenden. Anmeldeschluss bis spätestens 24. November 2017.
Auskunft unter: Telefon 044 283 89 81,
E-Mail:
Facebook: www.facebook.com/bibliothekprosenectute