AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Sektion auswählen
Schweiz
Aargau
Beide Basel
Bern
Freiburg
Genf
Graubünden
Neuenburg
Ostschweiz
Solothurn
Waadt
Wallis
Zentralschweiz
Zürich

Ausbildung muss sein - Podiumsdiskussion zur Ausbildungskampagne

Am Herbstanlass von AvenirSocial sind Yvette Estermann, Maria Solér, Peter Sommerfeld und Bruno Rüegge in einer Podiumsdiskussion folgenden Fragen nachgegangen:

  • Was für eine gesellschaftliche Stellung geniesst das Berufsfeld der Sozialen Arbeit aktuell?
  • Wo unterscheiden sich Ausgebildete und nicht Ausgebildete im Berufsalltag?
  • Was erwartet die Klientel des Sozialen Berufsfeld? Was darf es erwarten?

"Ausbildung hat einen Wert", "Klarheit, emotionale Distanz werden von Klientinnen der Opferberatung geschätzt", "weniger heikle Situationen dank Fachpersonen der Sozialen Arbeit" sprechen deutlich für jede respektive "überhaupt" Ausbildung in der Sozialen Arbeit.

22 Köpfe haben wohl hin- und her überlegt, ob eine "ausgebildete menschliche Niete" oder eine "fachfremde Perle" die Mandate der Sozialen Arbeit besser verfolgen und umsetzen können...

Chiara Zarotti, Radio 3fach, moderierte souverän durch den Abend.