AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Sektion auswählen
Schweiz
Aargau
Beide Basel
Bern
Freiburg
Genf
Graubünden
Neuenburg
Ostschweiz
Solothurn
Waadt
Wallis
Zentralschweiz
Zürich

Rassistische Diskriminierung in der Schweiz – Bericht der Fachstelle für Rassismusbekämpfung 2016

Im Oktober 2017 hat die Fachstelle für Rassismusbekämpfung ihren dritten umfassenden Bericht zum Stand der rassistischen Diskriminierung in der Schweiz vorgelegt. Der Bericht ist Teil eines langfristigen Monitorings, welches die Tendenzen der rassistischen Vorfälle und Einstellungen auf der empirischen Ebene wie auch strategische Kursänderungen in der Rassismusbekämpfung sichtbar machen will.

AvenirSocial wird im Bericht erwähnt, da wir zusammen mit der Fachstelle für Rassismusbekämpfung einen Leitfaden in Form einer Broschüre für die Praxis publiziert haben. Denn rassistische Diskriminierung wird auch in der Sozialen Arbeit lange nicht immer erkannt. Sei es, dass Andeutungen von Klientinnen und Klienten ungehört verschallen, sei es, dass Sozialarbeitende sich mitunter selber von oft unbewussten Vorurteilen leiten lassen.