AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Sektion auswählen
Schweiz
Aargau
Beide Basel
Bern
Freiburg
Genf
Graubünden
Neuenburg
Ostschweiz
Solothurn
Waadt
Wallis
Zentralschweiz
Zürich

Zug: Kantonsrat stimmt über Professionalität ab

Für die Sitzung vom 28. September 2017 ist im Kantonsrat die Motion Brandenberg traktandiert. Im Frühjahr 2015 wurde diese eingereicht, mit dem Ziel im Sozialhilfegesetz den §10 zu verändern, damit auch nicht ausgebildete Personen Sozialarbeit auf Sozialdiensten tätig sein können.

AvenirSocial Sektion Zentralschweiz hat sich im 2015 mit einer Medienmitteilung und 2016 in der Vernehmlassung deutlich gegen eine Deprofessionalisierung gewehrt.

Nun - in der vorläufig letzten Runde - wenden wir uns mit einem Brief an alle Parlamentarierinnen und Parlamentarier:
  • Professionalität ist nachhaltig und notwendig
  • Fachlichkeit ist in allen Bereichen der Verwaltung mit einsprechenden Berufsgruppen zu gewährleisten