AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Zu hohe Hürden können Integration gefährden

In der Junisession berät das Kantonsparlament das teilrevidierte Bürgerrechtsgesetz KBüG. AvenirSocial Sektion Bern warnt vor kontraproduktiven Auswirkungen von zu hohen Hürden.

Bund und Kantone stellen hohe Anforderungen an Einbürgerungswillige. Der Kanton Bern verlangt noch mehr als der Bund. Die längerfristige Integration von einkommensschwachen Bevölkerungsschichten kann hierdurch gefährdet werden. Die persönlichen Verhältnisse sollten stärker berücksichtigt werden.