AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Sektion auswählen
Schweiz
Aargau
Beide Basel
Bern
Freiburg
Genf
Graubünden
Neuenburg
Ostschweiz
Solothurn
Waadt
Wallis
Zentralschweiz
Zürich

17. Internationale Migrationskonferenz
    Migration und Zugehörigkeiten

Ort:
Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Riggenbachstrasse 16, Olten
Datum:
22. bis 24. Juni 2017
Im Kontext von Migration kommt der Frage nach Zugehörigkeiten eine besondere Bedeutung zu. Denn Migration ist ein Prozess, in dem einerseits etablierte Zugehörigkeiten beibehalten werden, sich verändern, in Frage gestellt, ganz oder teilweise aufgegeben werden, und andererseits Zugehörigkeiten neu entstehen können. Die Frage nach den Zugehörigkeiten fokussiert sowohl auf die Frage «Wer bin ich?» als auch auf die Frage «Wo gehöre ich hin?» Darüber hinaus stellt sich aber auch die Frage «Wer erkennt mich als zugehörig an?» Im Rahmen der Konferenz wird diesen Fragen in internationaler und interdisziplinärer Perspektive nachgegangen.

Auskunft unter: Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hochschule für Soziale Arbeit
Esther Pfister
Riggenbachstrasse 16
4600 Olten
T +41 62 957 21 16