AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Nidwalden Bürgerrechtsgesetz: unsere Stellungnahme

AvenirSocial Sektion Zentralschweiz nimmt fristgerecht Stellung zur Vernehmlassung.

Wie bereits in den Stellungnahmen zum selben Thema in den Kantonen Luzern und Uri wird betont, dass auf der kantonalen Ebene nicht noch zusätzliche Verschärfungen des Gesetzes erfolgen dürfen. Armut stellt bereits auf Bundesebene ein Einbürgerungshindernis dar.