AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Vernehmlassungsantwort von AvenirSocial zum Bundesgesetz über die Ausländerinnen und Ausländer (AuG)

Der Bundesrat hat eine Revision des Bundesgesetzes über die Ausländerinnen und Ausländer (AuG) in Vernehmlassung in Auftrag gegeben, in dem verschiedene Aspekte behandelt werden. In seiner Vernehmlassungsantwort begrüsst AvenirSocial grundsätzlich die unterbreiteten Änderungen, insbesondere im Bereich des Schutzes von Prostituierten, die Opfer von Straftaten werden. AvenirSocial äussert sich jedoch kritisch zu anderen Gesetzesänderungen, wie bspw. beim Austausch von Informationen zwischen den Migrations- und den Erwachsenen- und Kindesschutzbehörden oder der Möglichkeit von Reiseverbote für Flüchtlinge in ein Nachbarstaat seines Heimatlandes.