AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Sektion auswählen
Schweiz
Aargau
Beide Basel
Bern
Freiburg
Genf
Graubünden
Neuenburg
Ostschweiz
Solothurn
Waadt
Wallis
Zentralschweiz
Zürich

Wahlempfehlung Landrat Uri

AvenirSocial Sektion Zentralschweiz empfiehlt Christoph Schillig für die Landratswahl vom 28. Februar 2016 Uri - aus 2 Gründen:


1) Für die soziale Sicherheit unabdingbar sind unter anderem unsere gut ausgebauten Sozialwerke, bezahlbare Gesundheitskosten, Bildung für alle, Gleichberechtigung zwischen Frau und Mann und die Möglichkeit zu arbeiten.

2) Wichtig im Kanton Uri ist, dass die Professionalisierung der Sozialen Arbeit weiter entwickelt und die Zusammenarbeit der verschiedenen Fachgebiete intensiviert werden kann. Zudem braucht es eine griffige Gesetzgebungen in der Kinder- und Jugendförderung und einen Ausbau der Unterstützung für die familienergänzende Kinderbetreuung.
Als Stiftungsratspräsident der stiftung papilio liegt mir dies und die Integration von Menschen mit einer Behinderung besonders am Herzen.