AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Sektion auswählen
Schweiz
Aargau
Beide Basel
Bern
Freiburg
Genf
Graubünden
Neuenburg
Ostschweiz
Solothurn
Waadt
Wallis
Zentralschweiz
Zürich

Rückblick des Sozialtätigentreff Ausserschwyz vom 18.11.2015

Am Mittwoch, 18.November fand das Treffen aller Sozialtätigen der Region Ausserschwyz statt.

Die Opferhilfe des Kantons Schwyz präsentierte das Thema Menschenhandel.
Frau Sara Donath von der Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration in Zürich führte ins Thema ein:
Sie konnte eindrücklich auf die Thematik hinweisen, die jedoch häufig im normalen Berufsalltag erst nach längerem vertrauensvollem Kontakt konkret durch die Betroffenen genannt werden dürfte. In den anschliessenden Workshops, welche erfreulicherweise unter anderen auch durch eine auf dieses Thema spezialisierte Staatsanwältin und ebenso eine spezialisierte Polizistin moderiert wurden, konnten zwei Fallbeispiele besprochen werden. Wichtig war dabei das Erkennen der Merkmale von Menschenhandel:

Aktion (Rekrutierung, Transport, Transfer, Beherbergung, Entgegennahme von Menschen)
Mittel (Gewalt, Täuschung, Drohung, Ausnutzung von Hilfslosigkeit, Zwang)
Zweck (Sexuelle Ausbeutung, Ausbeutung der Arbeitskraft, Entnahme von Organen)

Die Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration (ZH) steht jederzeit auch Fachpersonen aus dem Kanton Schwyz für Fragen zur Verfügung.