AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Finanzieller Beitrag an Ihre Weiterbildung?

AvenirSocial freut sich über gut informierte und engagierte Mitglieder. Deshalb erhalten Mitglieder der Sektion Zentralschweiz einen einmaligen Betrag von Fr. 50.- pro Person an eine Weiterbildung in folgenden Institutionen:
  • Hochschule für Soziale Arbeit Luzern (HSLU)
  • Curaviva hsl Luzern (hsl)
  • Curaviva hfk Zug (hfk)
  • Agogis Zürich

Die Weiterbildung muss im Jahr 2015 angemeldet und bezahlt werden.
Das Angebot ist begrenzt: Die ersten 30 Personen, welche ihre Zahlungsbestätigung und ihre Kontoangaben per Post oder elektronisch zustellen, erhalten diese Vergütung. Weitere Mitglieder können nicht berücksichtigt werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.