AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Sektion auswählen
Schweiz
Aargau
Beide Basel
Bern
Freiburg
Genf
Graubünden
Neuenburg
Ostschweiz
Solothurn
Waadt
Wallis
Zentralschweiz
Zürich

Einstufung Schulsozialarbeit und Sozialpädagogik im Kanton Luzern

vpod Luzern und AvenirSocial Zentralschweiz gehen zum Thema Einstufung Schulsozialarbeit und Sozialpädagogik im Kanton Luzern in die dritte Runde:

Der detaillierte Brief des Finanzdepartements, Dienststelle Personal, vom Februar 2015 führt als Grund für die ungleiche Lohneinstufung auf, dass die Funktion Schulsozialarbeit stärker mit den Löhnen der Lehrpersonen verglichen wird als mit den Bereichen Sozialarbeit und Sozialpädagogik in der Verwaltung. Daraus lasse sich aber kein Anspruch für höhere Löhne ableiten. Ein persönliches Gespräch wird von Seiten Dienststelle Personal angeboten.

Aktuell macht ein Gespräch keinen Sinn, weil die Anhörung der Lohnsysteme für Fach- und Lehrpersonen der schulischen Dienste läuft. Anschliessend folgt eine Antwort des Regierungsrates.

Am 5. Mai 2015 antworteten der vpod und AvenirSocial deshalb, dass die Regierungsratsantwort abgewartet wird und zu gegebener Zeit gerne ein persönliches Gespräch mit der Dienststelle Personal folgen könnte.