AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Sektion auswählen
Schweiz
Aargau
Beide Basel
Bern
Freiburg
Genf
Graubünden
Neuenburg
Ostschweiz
Solothurn
Waadt
Wallis
Zentralschweiz
Zürich

Vernehmlassung Berichtsentwurf „Arbeit mit Menschen mit einer Behinderung"

Vernehmlassung zum Berichtsentwurf „Arbeit mit Menschen mit einer Behinderung - Rolle und Kompetenzen von Sozialpädagogen/-innen" - International Association of Social Edcuation (AIEJI)

Die internationale Vereinigung der Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen AIEJI bearbeitet derzeit im Rahmen eines Projektes das Thema "Arbeit mit behinderten Menschen - Rolle und Kompetenzen von Sozialpädagogen/-innen". Basierend auf den Beiträgen aus den Nordischen Ländern, Spanien und Italien, wurde ein Arbeitspaper verfasst, welches im Rahmen eines Seminars in Bologna (vom 10. - 11. September 2010) diskutiert und ergänzt werden soll.

Im Zentrum des Papiers steht die Diskussion, wie Menschen mit Behinderungen ein möglichst selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen können. Dabei haben vor allem nordische Länder (z.B. Norwegen) sowie Italien sehr weitgehende Modelle entwickelt, um die Normalisierung von Lebens- und Wohnformen und die De-Institutionalisierung der sozialpädagogischen Unterstützungsformen voranzutreiben.

AIEJI will hierzu ein zukunftsweisendes Papier verabschieden, welches für Praxis und Politik in den Mitgliedsländern als Referenzquelle dienen kann. Dabei finden auch die Bestimmungen der UNO Konvention zum Schutz der Rechte von Menschen mit Behinderungen Berücksichtigung.

Ziel dieser Vernehmlassung ist es, Einschätzungen, Rückmeldungen und aktuelle Diskussionsbeispiele aus der Schweiz zu sammeln, die in das Papier einfliessen können:

Bitte richten Sie Ihre Rückmeldungen bis 31. August 2010 an: Thomas Vollmer, Sozialpädagoge (FH), MA Social Studies ist seit 2003 Mitglied des internationalen Vorstandes AIEJI und vertritt seit 2009 die Anliegen von Avenir Social im AIEJI Vorstand

Weitere Linkverweise: Referat "Self-determination for persons with intellectual disabilities" im Rahmen des AIEJI World-Congress Mai 2009 in Kopenhagen www.aieji2009.dk/da/Video.aspx

Kommentare

 
0 Kommentare gefunden,  Neuen Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar hinzufügen 


(Die E-Mail Adresse wird nicht publiziert!)

Bitte tragen Sie noch den Prüfcode ein. Dieser dient dazu automatisch generierte Spameinträge zu verhindern.