AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Sektion auswählen
Schweiz
Aargau
Beide Basel
Bern
Freiburg
Genf
Graubünden
Neuenburg
Ostschweiz
Solothurn
Waadt
Wallis
Zentralschweiz
Zürich

Anstellungsfragen und Rechtsberatung

AvenirSocial Graubünden engagiert sich auf übergeordneter Ebene für gute Anstellungsbedingungen der Professionellen in Sozialer Arbeit. Wir beteiligen uns an Vernehmlassungsverfahren oder nehmen in Arbeitsgruppen des Kantons Einsitz, wenn immer dies möglich ist. Der VPOD Grischun vertritt darüber hinaus die Interessen der Mitglieder von AvenirSocial Graubünden im Mandatsverhältnis gegenüber Behörden und Politik, z.B. bei generellen Lohnverhandlungen.

Alle Mitglieder von AvenirSocial sind rechtschutzversichert bei Streitigkeiten im arbeitsrechtlichen Bereich. Schadenfälle sind sofort zu melden. Es besteht die Möglichkeit zu günstigen Konditionen auch die Bereiche Privat- und Verkehrsrechtschutz zu versichern.
Arbeitsrechtliche Beratung
Die Mitglieder von AvenirSocial können sich in arbeitsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit dem persönlichen Arbeitsverhältnis beraten lassen. Diese Dienstleistung wird von AvenirSocial Schweiz erbracht.
Nichtmitglieder mit Beratungsbedarf im arbeitsrechtlichen Bereich können sich an AvenirSocial Graubünden wenden. Ein Anspruch auf Beratung besteht jedoch nur für Mitglieder.

Lohnempfehlungen
AvenirSocial GR hat Lohnempfehlungen für den Sozialbereich Graubünden (Kurzversion) erarbeitet. Mitglieder erhalten die vollständige Version gratis und haben darüber hinaus auch Anspruch auf eine individuelle Lohn- und Anstellungsberatung. Nichtmitglieder erhalten die Lohnempfehlungen gegen eine Entschädigung von 25.00 Franken (oder gegen die Zusage der Mitgliedschaft). Die Lohnempfehlungen werden nur in Papierform abgegeben.

Die Lohnempfehlungen können mit einem E-Mail bestellt werden: