AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

2016

20. April 2016

Kurzfilmer / Kurzfilmerin in der Sozialen Arbeit gesucht

Wer möchte die Gelegenheit ergreifen für den Berufsverband Soziale Arbeit Sektion beider Basel einen Kurzfilm für eine Veranstaltung vom 31. Mai 2016 zur rassistischen Diskriminierung...
20. April 2016

Veranstaltungshinweis: Rassistische Diskriminierung und Soziale Arbeit

Eine Veranstaltung für Mitglieder von AvenirSocial beider Basel und Interessierte zum neu veröffentlichten Leitfaden "Rassistische Diskriminierung und Diskriminierungsschutz konkret"...
13. April 2016

Die Zukunft der Psychiatrie in der Schweiz“- Welche Rolle hat die Soziale Arbeit?

Im Laufe eines Jahres leiden laut Schätzungen bis zu einem Drittel der Schweizer Bevölkerung an einer psychischen Krankheit. Knapp die Hälfte der erkrankten Personen lassen sich...
06. April 2016

Arbeitstreffen zur Stärkung der Soziokulturellen Animation

Die Hochschule Luzern – Soziale Arbeit bietet neben der HES-SO in Siders als einzige Ausbildungsinstitution in der deutschsprachigen Schweiz den Studiengang „Soziokulturelle Animation“...
29. März 2016

Broschüre des Freiwilligenskollektivs riggi-asyl: "Menschen ein Stück Heimat bieten"

Das Freiwilligenkolletiv riggi-asyl wurde mit dem Sozialpreis 2015 von AvenirSocial Sektion Bern ausgezeichnet. Das Preisgeld ermöglichte dem Freiwilligenkollektiv die Herstellung der...
24. März 2016

Neu auf der Geschäftsstelle: Kathinka Gysin

Zu Beginn März ist Kathinka Gysin mit einem Pensum von 40% zum Team der Geschäftsstelle von AvenirSocial Schweiz gestossen. Sie wird ab Mai zu 80% im Sekretariat für die Administration...
22. März 2016

Das bedingungslose Grundeinkommen (BGE): Position von AvenirSocial

Das Grundsatzpapier von AvenirSocial zum bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) erwähnt kurz die Geschichte der Vorstösse für ein bedingungsloses Grundeinkommen, präsentiert dann die...
18. März 2016

Preisverleihung Prix Social beider Basel 2016

Am 15. März 2016, dem internationalen Social Work Day, nahm der Verein HELP! For Families den mit 4000.- Franken dotierten PrixSocial 2016 für ihr Patenschaftsprojekt im feierlichen...
16. März 2016

Soziale Arbeit mit Geflüchteten in Gemeinschaftsunterkünften

Das Positionspapier soll eine Grundlage für die professionelle Selbstverständigung in der Sozialen Arbeit mit geflüchteten Menschen bieten, aber auch in der übergreifenden...
14. März 2016

Welttag der Sozialen Arbeit am 15. März: die Sozialarbeiter stellen sich der Flüchtlingskrise

Die Soziale Arbeit spielt eine zentrale Rolle bei der Betreuung von vertriebenen Personen - in der Schweiz und auf der Welt. Anlässlich des Welttages der Sozialen Arbeit vom 15. März...
11. März 2016

Sozialbericht Kanton Bern: Hoher Handlungsbedarf bei der Bekämpfung von Armut

In der Märzsession wird der Grosse Rat den Sozialbericht des Kantons Bern behandeln. Der Berufsverband AvenirSocial Sektion Bern sieht hohen Handlungsbedarf bei der Prävention und...
10. März 2016

Neue Dienstleistung für selbständigerwerbende Mitglieder

Für die Selbstständigerwerbenden wurde eine neues Angebot entwickelt: Selbständigerwerbende und Kleinunternehmer haben die Möglichkeit, betriebliche und private Risiken mit dem eigens...
09. März 2016

Vernehmlassungsantwort von AvenirSocial zur Weiterentwicklung der Invalidenversicherung (IV)

Aus der Perspektive der Auswirkungen auf die Soziale Arbeit, begrüsst AvenirSocial grundsätzlich die verfolgten Ziele in der vorliegenden Weiterentwicklung der Invalidenversicherung....
07. März 2016

Fragebogen: Menschenrechte für SozialarbeiterInnen! Wie können wir für uns selbst eintreten und für die Profession?

Mit diesem Fragebogen des Internationalen Verbandes der Sozialen Arbeit (IFSW Europe) wird die Arbeitssituation von SozialarbeiterInnen in allen Ländern Europas und die Bedeutung der...
03. März 2016

Vernehmlassungsantwort zur Reform der Ergänzungsleistungen

In der Vernehmlassungsantwort von AvenirSocial zur Reform der Ergänzungsleistungen machen wir auf einige Punkte aufmerksam, deren Auswirkungen für die EL-Bezügerinnen und Bezüger und...
01. März 2016

Nationale Tagung von AvenirSocial am 3. Juni 2016 in Bern zum Thema: Soziale Arbeit und Menschenrechte

Für die Soziale Arbeit ist die Bezugnahme auf die Menschenrechte keine Sache des Beliebens, sondern ein Gebot von fundamentaler Bedeutung, vor allem dann, wenn Soziale Arbeit als ...
29. Februar 2016

Anhörung von AvenirSocial in der Kommission für Rechtsfragen des Nationalrates

AvenirSocial - die Stimme der Professionellen der Sozialen Arbeit - war am 25.02.2016 in der Kommission für Rechtsfragen des Nationalrates zur Änderung des Zivilgesetzbuches im Bereich...
16. Februar 2016

World Social Work Day am 15. März 2016 in Genf

Die IFSW Vertretung bei den Vereinen Nationen in Genf lädt ein zum World Social Work Day 2016. Referate, Panel-Diskussionen und Austauschmöglichkeiten mit Fachpersonen aus der UN und...
10. Februar 2016

Neuer Leitfaden für die Praxis der Sozialen Arbeit – Rassistische Diskriminierung und Diskriminierungsschutz konkret

Rassistische Diskriminierung wird auch in der Sozialen Arbeit lange nicht immer erkannt. Sei es, dass Andeutungen von Klientinnen und Klienten ungehört verschallen, sei es, dass...
08. Februar 2016

Nein zur Übernahme der revidierten SKOS-Richtlinien im Kanton Bern

Per 1. Mai 2016 will der Regierungsrat die reduzierten SKOS-Richtlinien im Kanton Bern in Kraft setzen. Dazu ist eine Änderung der Sozialhilfeverordnung notwendig. Zum Entwurf dieser...
4 Seiten