AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Sektion auswählen
Schweiz
Aargau
Beide Basel
Bern
Freiburg
Genf
Graubünden
Neuenburg
Ostschweiz
Solothurn
Waadt
Wallis
Zentralschweiz
Zürich

Leitbild AvenirSocial

Stand 22.6.2007
1. Einleitung
Dieses Leitbild beschreibt die allgemeinen Werte, die für AvenirSocial gelten sollen. Davon sollen strategische, operative und konkrete Ziele und Massnahmen abgeleitet werden.

AvenirSocial ist Teil der Sozialen Arbeit. Er versteht sich als Standesorganisation und politisches Netzwerk der Professionellen Sozialer Arbeit der Schweiz. Deshalb geht dieses Leitbild zunächst von der Sozialen Arbeit im Allgemeinen aus, um daraus die Ziele und Funktionen von AvenirSocial abzuleiten.
2. Die Profession Soziale Arbeit
Soziale Arbeit als eine der Menschenrechtsprofessionen setzt sich für die Stärkung zivilgesellschaftlicher Netzwerke, die Achtung und Einhaltung der Menschen-, Sozial- und Bürgerrechte zum Wohle der Menschen ein. Sie steht dafür ein, dass Verantwortungs- und Machtstrukturen in den Gemeinwesen ethischer Kontrolle unterliegen.

Soziale Arbeit arbeitet an der Verwirklichung grundlegender Werte wie Gerechtigkeit, Freiheit, Gleichheit und Solidarität. Sie bezweckt, Menschen ökonomisch, sozial und kulturell zu integrieren und Randständigkeit zu vermindern. Sie muss sich für die Würde des Menschen und des Lebens verwenden und verpflichten lassen.

Soziale Arbeit hat zum Ziel, den sozialen Wandel, Problemlösungen in menschlichen Beziehungen sowie die Ermächtigung von Menschen zu fördern.
3. Soziale Arbeit in der Schweiz
Die Soziale Arbeit setzt sich in der Schweiz aus Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Soziokultureller Animation, Kindererziehung und Arbeitsagogik zusammen. Sie setzt sich gegenüber politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Institutionen für ein qualitativ hoch stehendes und zuverlässiges Sozialwesen ein.
4. AvenirSocial Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

4.1 Wer ist AvenirSocial

AvenirSocial ist ein wichtiger Teil der in den letzten Jahrzenten historisch gewachsenen, aktuellen beruflichen Sozialen Arbeit in der Schweiz. AvenirSocial ist die Standesorganisation und das politische Netzwerk der Professionellen Sozialer Arbeit in der Schweiz.

4.2 Was ist AvenirSocial

AvenirSocial versteht sich als ein Sprachrohr der Profession Soziale Arbeit und als Instrumentarium zur Verwirklichung einer integrierten Profession innerhalb der Menschenrechtsprofessionen.

4.3 Was will AvenirSocial

Als Standesorganisation ist es die Pflicht von AvenirSocial, die Soziale Arbeit in ihren Funktionen zu unterstützen.

Im Zentrum der Vision von AvenirSocial stehen Menschen und menschengerecht gestaltete soziale Strukturen. In ihrem Interesse positioniert sich AvenirSocial im Prozess der Entwicklung der Gesellschaft.

4.4 Was macht AvenirSocial

Das grösste Potential von AvenirSocial sind seine Mitglieder. AvenirSocial bündelt die Kräfte und kooperiert mit allen Professionellen der Sozialen Arbeit und anderen Fachpersonen.

Als Standesorganisation richtet sich AvenirSocial einerseits an die Professionellen der Sozialen Arbeit, andererseits an alle Akteur/innen, welche ihre Praxis beeinflussen.

4.5 Wo arbeitet AvenirSocial

AvenirSocial arbeitet in einem vielfältigen und vielschichtigen sozialen und politischen Umfeld, das alle Bereiche der Gesellschaft umfasst. AvenirSocial handelt über seine Mitglieder und Organe auf kommunaler, kantonaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene.

4.6 Wie arbeitet AvenirSocial

Die in AvenirSocial Tätigen arbeiten mit den Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen ihrer Profession und gehen gezielt, systematisch und reflektiert vor. Für die Aktivitäten von AvenirSocial spielt die gegenseitige kollegiale Kontrolle eine herausragende Rolle.

Die zu Lösungen führenden Handlungen sind stets auf konkrete Situationen bezogen. Sie berücksichtigen die systemische Dimension der menschlichen Wirklichkeit.

4.7 Von welchen Prinzipien geht AvenirSocial aus

Die interne Zusammenarbeit ist geprägt durch motivierende gegenseitige Kollegialität und folgt den Prinzipien der Partizipation und der demokratischen Transparenz. Die Zuständigkeiten und Entscheidungsprozesse sind eindeutig definiert.

Alle aktiven Mitglieder und Einheiten des Netzwerkes sollen ihr Engagement und ihre Kompetenz in den Organisationsentwicklungsprozess einbringen können, um so die Qualität und Wirksamkeit des gesamten Verbandes zu stärken.

In diesem Sinne ist AvenirSocial eine sich bewegende und entwickelnde Organisation.

4.8 Wer sind die Kooperationspartner/innen von AvenirSocial

Direkte Kooperationspartner/innen sind Organisationen des Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesens sowie alle relevanten Systemen, welche die Anliegen der Sozialen Arbeit teilen oder ihre Rahmenbedingungen beeinflussen.

Mit Organisationen ähnlicher Zielsetzungen kooperiert AvenirSocial arbeitsteilig. AvenirSocial konzentriert sich auf sein Kerngeschäft und ergänzt Aktivitäten benachbarter Organisationen. Zu solchen Arbeitsteilungen bestehen bilaterale Vereinbarungen.