AvenirSocial - Professionelle Soziale Arbeit Schweiz

Sektion auswählen
Schweiz
Aargau
Beide Basel
Bern
Freiburg
Genf
Graubünden
Neuenburg
Ostschweiz
Solothurn
Waadt
Wallis
Zentralschweiz
Zürich
Sucht und Soziale Arbeit: Nationale Tagung
Cannabis und Alkohol, Kokain, Glücksspiel. Suchtprobleme sind in der Schweiz weit verbreitet: Die Professionelle der Sozialen Arbeit kommen oft mit betroffenen Menschen in Berührung. Ihnen obliegt daher eine grosse Verantwortung, mit der sie sich manchmal hilflos fühlen. Um einen Austausch zu ermöglichen, findet am 1. März 2016 eine Nationale Tagung zum Thema Suchtprobleme statt. Die Tagung wird gemeinsam organisiert von AvenirSocial, dem Fachverband Sucht und dem GREA. Sie richtet sich an Professionelle, die nicht spezifisch im Suchtbereich arbeiten. Mitglieder von AvenirSocial erhalten eine Preisermässigung (180.- statt 220.-). Programm und Anmeldung.
News
10. Februar 2016

Neuer Leitfaden für die Praxis der Sozialen Arbeit – Rassistische Diskriminierung und Diskriminierungsschutz konkret

Rassistische Diskriminierung wird auch in der Sozialen Arbeit lange nicht immer erkannt. Sei es, dass Andeutungen von Klientinnen und Klienten ungehört verschallen, sei es, dass...
08. Februar 2016

Nein zur Übernahme der revidierten SKOS-Richtlinien im Kanton Bern

Per 1. Mai 2016 will der Regierungsrat die reduzierten SKOS-Richtlinien im Kanton Bern in Kraft setzen. Dazu ist eine Änderung der Sozialhilfeverordnung notwendig. Zum Entwurf dieser...
08. Februar 2016

Prix Social beider Basel 2016

Der Berufsverband AvenirSocial beider Basel zeichnet mit dem Prix Social alle zwei Jahre eine herausragende Leistung im Bereich der Sozialen Arbeit aus. Der Preis wird an ...
25. Januar 2016

Vernehmlassungsantwort von AvenirSocial Sektion Ostschweiz zur Sozialhilfeverordnung des Kantons Thurgau

Ab 1. Januar 2016 gelten die revidierten Richtlinien der Schweizerischen Konferenz für Sozialhilfe (SKOS-Richtlinien). Demzufolge bedingt die Revision der SKOS-Richtlinien auch eine...
21. Januar 2016

Vernehmlassung zum Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt

AvenirSocial nimmt die Möglichkeit wahr, Stellung zur Vernehmlassung zum Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt zu...
Publikation

Titelbild SA 1/2011